Schmandkuchen

Schmandkuchen – Gehaltvolles für die Festtafel

Schmandkuchen besteht aus Hefeteig, einem Belag aus Früchten oder Quark, der wiederum von einer Schicht Schmand oder Pudding bedeckt ist. Das gehaltvolle Gebäck darf auf keiner Geburtstagsfeier fehlen. Wir verraten Ihnen unser Rezept.

Zutaten für den Boden:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 1 Ei

Zutaten miteinander vermischen und in eine gefettete Springform (Æ 26 cm) geben.

Zutaten für den Belag:

  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 3 Becher Schmand
  • 2 kleine Dosen Mandarinen (abgetropft)

 

Pudding mit der Milch kochen, Zucker zugeben und abkühlen lassen. Restliche Zutaten unterrühren und in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C ca. 1 Stunde backen.

 

Rezeptabwandlung durch Verwendung der gleichen Menge kleingeschnittener Pfirsiche möglich.

 

Hier können Sie das Rezept ausdrucken

 

Be the first to write a comment.

Respond